Die 31. andro Kids Open

Die andro Kids Open fanden in den vergangenen beiden Jahren Corona-bedingt als "andro Kids Open Heimatsommer" in einem deutlich kleineren Rahmen im Deutschen Tischtennis-Zentrum statt. Trotz deutlich höherer Teilnehmerzahlen als in den Corona-Jahren wird das Turnier wieder im DTTZ stattfinden, wo tagtäglich deutschen Stars und internationale Spielerinnen und Spieler ein und aus gehen. Anmeldestart für das internationale Event, das vor Corona jährlich bis zu 1.500 Teilnehmer aus der ganzen Welt nach Düsseldorf lockte und vom 5. bis 7. August 2022 im Terminkalender steht, ist am 5. April (10 Uhr).

An der dreitägigen Veranstaltung können erstmals auch Tischtennisspielerinnen und Tischtennisspieler bis zum Alter von 18 Jahren (Jahrgang 2004 und jünger) teilnehmen. Neu ist auch die Einteilung der Spielklassen, die den auf Bundes- und Landesebene bereits etablierten Klassen Mädchen und Jungen 9 (ab 1.1.2014) bis 19 (1.1.2004-31.12.2005) angepasst wurde.

Gespielt wird in der Einzel- und Doppelkonkurrenz in sechs unterschiedlichen Altersklassen. Getreu dem Motto "Mehr spielen als je zuvor" werden - wie auch in den vergangenen Ausgaben des beliebten Jugendturniers - alle Teilnehmenden gleich am ersten Turniertag mindestens vier Spiele bestreiten.

Die Wettbewerbe im Einzel werden wie bisher für die Tischtennis-Rangliste (TTR) relevant sein, sodass die Kinder und Teenager nach dem Saisonabbruch 2021/22 in vielen Tischtennis-Verbänden bald wieder auf Punkte-Jagd gehen können.

Auch neben dem Tisch gibt es wieder einiges zu entdecken. Unter anderem können sich die jungen Sportler beim Kistenstapeln und an der Torwand ausprobieren oder sich mit den Topstars des Tischtennissports über ihre Lieblingsübungen austauschen.








Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.